Oster Feuer

 

____________________________________________________________________________________________

2014: 

 Hier finden Sie Bilder vom Osterfeuer 2014

 Osterfeuer 2014

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________

2009:

 

Ein gemütlicher Abend am Osterfeuer und der letzte Tag der Feuerwehr im alten Gerätehaus

 

Als die Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Eschbach e.V. zum Osterfeuer einlud, war man sich unter den Organisatoren noch unsicher, ob eine solche Veranstaltung das Interesse bei den Nieder-Eschbacher Bürgern hervorrufen wird. 

Die Idee zur Veranstaltung wurde beim alljährlichen Heringsessen der Ehren- und Altersabteilung geboren und die anfängliche Planung sah ein gemütliches Treffen mit Umtrunk und Würsten am Osterfeuer vor. An den Tagen zuvor zeichnete sich schon ab, dass uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen wird und mit einem sommerlichen Osterwochenende gerechnet werden kann. So wurden kurzerhand neben einigen Stehtischen auch ein paar Bierzeltgarnituren aufgestellt. Es war noch keine 18.00 Uhr, der Aufbau noch nicht richtig abgeschlossen, da kamen auch schon die ersten Gäste und sicherten sich die wenigen Sitzplätze und Stehtische. Nach nicht einmal einer halben Stunde waren auch die letzten Plätze belegt.

Immer mehr Radfahrer, Spaziergänger  und Familien mit Kindern bevölkerten die Wiese um den 4 Meter hohen Holzhaufen und sehnten sich nach einiger Zeit nach einer Sitzgelegenheit oder einen Stehtisch um Speisen und Getränke abstellen zu können.

Die Nachricht über unzureichende Steh- bzw. Sitzgelegenheiten sprach sich in Nieder-Eschbach so schnell herum, dass nach kurzer Zeit ein Gast beobachtet wurde, der sich seinen eigenen Stehtisch mitbrachte.  Nun waren die Organisatoren gefragt in möglichst kurzer Zeit noch weitere Bierzeltgarnituren zu organisieren. Die DLRG und etliche private Mitbürger, halfen uns aus der Misere und stellten ihre  Garnituren zur Verfügung.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für die kurzfristige Unterstützung bedanken.

Kaum war das eine Problem gelöst, zeichnete sich ein weiteres Problem ab. Die vorbereiteten Speisen und Getränke reichten nicht aus um alle Gäste damit verköstigen zu können. Auch hier wurde kurzerhand zum Telefon gegriffen und Nachschub organisiert, so dass niemand den Abend mit leerem Bauch verbringen musste.

Um 19.30 Uhr war es dann soweit, das Osterfeuer wurde entzündet und die Besucher konnten nun den Abend gemütlich am Osterfeuer ausklingen lassen.

Das Fazit der Veranstaltung für die Organisatoren war klar: Eine schöne Idee, schönes Wetter, Speisen und Getränke, damit lassen sich in Nieder-Eschbach noch einige hunderte zu einem Ausflug in die Natur bewegen. Auch wenn die Organisatoren mit einem solchem Besucherandrang nicht gerechnet hatten, noch einmal wird der Bewegungsdrang der Nieder-Eschbacher nicht unterschätzt werden. Denn eines ist klar, im nächsten Jahr wird es wieder ein Osterfeuerfeuer geben.

 

In diesem Jahr werden wir am “Vatertag“ Abschied von unserem alten Gerätehaus nehmen. Der „Tag der Feuerwehr“ wird die letzte Veranstaltung in den alten Hallen sein. Besuchen Sie uns am 21.05.2009 (Christi Himmelfahrt) bei Erbseneintopf, Grillspezialitäten, diversen Getränken und Kaffee und Kuchen.

Der geplante Umzug in das neue Gerätehaus wird dann anschließend bald gestartet, so dass wir in diesem Sommer ein großes Einweihungsfest mit Besichtigungsmöglichkeit im neuen Gerätehaus veranstalten wollen. Sobald der genaue Termin dafür feststeht, werden wir Sie unverzüglich informieren, vielleicht schon am Tag der Feuerwehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© |