LF16-2

Löschgruppenfahrzeug 16-02 (1982-2004)

 

abb. Baugleiche LF 16-03 der FF-Niederrad

 

Dieses 1982 von der Branddirektion Frankfurt neubeschafte Fahrzeug erhielt die Wehr als Ersatz für das LF 16 (Eckhauber). Es war ein Iveco-Magirus 192(192 PS) D(Diesel) 11(11 Tonnen) FA(Frontlenker Allradantrieb). Das Fahrzeug verfügte über einen Löschwasservorrat von 1.800 l, eine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 1.600 l/min, sowie eine Schnellangriffseinrichtung mit 30 m formfesten Schlauch. Kleinere Hilfeleistungsgeräte und ein tragbarer 5 kVA Stromerzeuger ergänzten die Feuerwehrtechnische Beladung.

Im April des Jahres 2004 wurde dieses Fahrzeug Überraschend durch das LF 10/6 abgelöst.

© |